Kronstadt, Bran und Prejmer

Ein Tagesauflug für diejenigen die eine einzigartige Erfahrung in Schloss Bran erleben wollen, in entspannter Atmosphäre durch die Stadt Brasov/Kronstadt – mit seinen romantischen Strassen – spazieren wollen und auch ein bisschen vom einzigartigen sächsischen Dorf Prejmer/Tartlau erleben wollen.

<
>

Highlights des Tages:
Schloss Bran – Dracula Schloss
Kronstadt Altstadt und Schwarze Kirche
Wehkirche aus Tartlau

Ausführliche Beschreibung:
Das legendäre und finstere Karpatenschloss Bran ist auch als Dracula-Schloss bekannt und bietet eine geheimnisvolle und herrliche Ansicht über die Siebenbürgische Landschaft. Nachdem wir die Geschichte über Stokers Charakter Graf Dracula erfahren haben, welcher von der historischen Figur Vald Tepes inspiriert wurde,fahren wir weiter nach Brasov/Kronstadt.

Kronstadt befindet sich in Transilvanien/Siebenbürgen und ist umgeben von einem wunderschönen Bergpanorama. Zu Fuß werden wir durch die Altstadt gehen und wichtige Punkte wie Piata Sfatului/ der zentrale Platz mit seinen bunt bemalten Barock-Fassaden, die Schwarze Kirche mit der beeindruckende, mechanischen Orgel und das alte Rathaus bewundern. Wir werden danach die am meisten besuchte Stadt aus Rumänien verlassen und uns auf den Weg nach Prejmer/Tartlau machen.

In Tartlau finden wir eine der am besten befestigten, und zu den UNESCO gehörenden Kirchenburgen Siebenbürgens. In mehr als 270 Kammern haben sich die Bewohner im Falle eines Angriffes untergebracht.

Inkludierte Leistungen:
Spezialisierter durchgehender Reiseleiter/Driver Guide
Alle Transfers in einem bequemen PKW/ Minivan
Kraftstoff, Parkgebühren und Straβenmauten
Eintritte zu allen Programmpunkten (Bran, Schwarze Kirche und Tartlau)

Preis

78,- Euro/Person

Personen

Mindesteilnehmerzahl: 3 Personen

Ab 4 Personen wird der Preis auf die Gruppe Festgelegt

Dauer

8-10 Stunden

Buchbar

Das ganze Jahr über mit wenigstens 48 Stunden im Voraus

Rufen Sie uns an: +40 720 901 091
Schreiben Sie uns: office@sibiureisen.ro