Cârţa, Albota, Bâlea Lac

Die Transfogarascher-Hochstraße verbindet die Orte Cârța-Albota und Balea-Lac und ist die zweithöchste Straße (2034 Höhe) in ganz Rumänien neben der Transalpina. Von dort haben wir eine herrliche Aussicht in die Natur des Umlandes.

Slider-1 Slider-2 Slider-3
<
>

Highlights des Tages:
• Zisterzienserabtei aus Kerz
• Albota Forellenzucht
• Bulea Lac (Gletschersee)

Ausführliche Beschreibung:
Cârța/Kerz ist das erste Reiseziel in unsere Fahrt und hat als Hauptpunkt die einzige Zisterzienserabtei in Rumänien.

Nach dem herrlichen Spaziergang in Kerz fahren wir nach Albota weiter durch die Transfogarascher-Hochstraße. In Albota besuchen wir eine Forellenzucht am Fuße der Karpaten, umgeben von Gebirge und einer wundervollen Landschaft. Optional: Hier können wir frischen Fisch essen und regionale Spezialitäten verkosten. Danach gehts weiter zum Balea Lac.

Der Bulea See ist ein Gletschersee im Fagaras Gebirge, mitten in Rumäniens. Der See liegt zwischen den Bergen Negoiu und Moldoveanu, den beiden höchsten Bergen in den rumänischen Karpaten. Die Fahrt dorthin bietet uns ein himmlisches Bergpanorama.

Inkludierte Leistungen:
• Spezialisierter durchgehender Reiseleiter/Driver Guide
• Alle Transfers in einem bequemen PKW/ Minivan
• Kraftstoff und Straβenmauten
• Eintritte: Kerz

Optional:
• Mittagessen im Albota: € 14 / Person

Preis

€ 78 / Person

Personen

Mindesteilnehmerzahl: 2 Personen

Für Reisegruppen ab 4 Personen wird der Preis per Gruppe festgelegt.

Dauer

7 - 9 Stunden

Buchbar

Das ganze Jahr über mit wenigstens 72 Stunden im Voraus.

Rufen Sie uns an: +40 720 901 091
Schreiben Sie uns: office@sibiureisen.ro